25.10.16

Neuer Internetauftritt

Die Zeit der Baustelle an unserem Internetauftritt geht dem Ende zu. Wir haben einen neuen Internetauftritt. Manches funktioniert noch nicht richtig - dafür bitten wir um Entschuldigung - aber wir haben ein neues Dach über dem Kopf!

Bitte beachten: Es gibt noch keinen Zugang zum internen Bereich.

Ein ähnliches Layout wie im „Aufschluss“ erwartet sie. Die Betreuung der Internetseiten und des „Aufschluss“ wird von Hans-Ulrich Agster und Thomas Wagner gemeinsam verantwortet. Dadurch lassen sich Internet und „Aufschluss“ besser aufeinander abstimmen.


Der Internetauftritt versucht Aktualität und erste Informationen zum Thema Gefängnisseelsorge zu vermitteln. Der „Aufschluss“ vertieft, ergänzt und kann mehr Hintergründe bieten.


Wer sich häufig auf den alten Seiten bewegt hat, muss sich neu orientieren. Er wird Vertrautes wiederfinden, vielleicht das eine oder andere auch vermissen. Der neue Internetauftritt ist auch geeignet für Smartphones und Tablets. Wir haben die inhaltliche Ebene und die „Tiefenstruktur“ der Homepage reduziert. - Menschen, die sich von außerhalb für unsere Arbeit interessieren, können erste Orientierung finden und nicht nur sehr Berufsspezifisches lesen.


Inwieweit eine Arbeitsplattform vor allem für uns Gefängnisseelsorger/innen entsteht, liegt auch an euch, den Benutzern der Seite.

Wir freuen uns über Eure Rückmeldungen und zukünftig über Eure Beiträge.

 

Mail an Hans-Ulrich Agster

Mail an Thomas Wagner