Praxis - Texte

Gottesdienstentwürfe zum Reformationsjubiläum

Vorstand und Beirat der Bundeskonferenz schlagen den GefängnisseelsorgerInnen in den deutschen Justizvollzugsanstalten vor, anlässlich des Reformationsjubiläums einen ökumenischen Gottesdienst am Reformationstag (31.10.2017) oder auch zeitnah an einem Sonntag zu feiern.

Die römisch-katholischen KollegInnen sollen möglichst gemeinsam mit den evangelischen KollegInnen diese Gottesdienste feiern um ein deutliche Zeichen der Gemeinsamkeit zu setzen.

Zwei Entwürfe für einen solchen Gottesdienst wurden von KollegInnen erarbeitet:

Gottesdienstentwurf von Christel Bakker-Bents aus der JVA Zeithain

Gottesdienstentwurf von Adrian Tillmanns aus der JVA Werl