Skip to content Skip to footer
HERZLICH WILLKOMMEN

auf den Internetseiten der Evangelischen Konferenz für Gefängnisseelsorge in Deutschland

Mit diesem Auftrag Jesu gehen wir ins Gefängnis.

Die Evangelische Konferenz für Gefängnisseelsorge in Deutschland ist der Zusammenschluss von fast 300 evangelischen Seelsorgerinnen und Seelsorgern in den Justizvollzugsanstalten Deutschlands.

Die Gefängnisseelsorger/innen begleiten Menschen im Gefängnis, Gefangene und Mitarbeitende.

Sie führen Einzelgespräche unter dem Schutz des Seelsorgegeheimnisses.

Sie feiern mit den Gefangenen Gottesdienste in unterschiedlichen Formen.

Viele Gefangene sind offen für religiöse Fragen und Themen, auch wenn sie keine Erfahrungen mit der Kirche gemacht haben.

Die gefangenen Frauen oder Männer nehmen an Gesprächs-, Meditations- , Literatur-, Musik- und anderen Gruppen teil, die von der Gefängnisseelsorge angeboten werden.

Gefängnisseelsorger/innen begleiten Gefangene bei Ausführungen und Ausgängen, beispielsweise bei Bestattungen.

Sie unterstützen die Kontaktaufnahme der Gefangenen zu Angehörigen. Viele Familien und Partnerschaften werden durch die Inhaftierung zum Teil extrem belastet. Beratung und Begleitung kann entlastend sein.

Gefängnisseelsorger/innen berichten in Schulen und Gemeinden über ihre Arbeit.

Sie beteiligen sich, ausgehend vom christlichen Menschenbild, am gesellschaftlichen Diskurs über Strafvollzug und Resozialisierung.

Infromationen und Kontakt

Auf unseren Seiten

  • können Sie Kontakt zu den Menschen aufnehmen, die in den Gefängnissen als SeelsorgerInnen arbeiten oder sich zusätzlich zu ihrer seelsorgerischen Tätigkeit in besonderen Arbeitsfeldern der Konferenz der Gefängnisseelsorger/innen engagieren. Kontaktmöglichkeiten zu den Gefängnisseelsorgerinnen und Gefängnisseelsorger in den Vollzugseinrichtungen Deutschlands finden Sie hier:
  • können Sie sich informieren über die Stellungnahmen und Publikationen der Konferenz zu Themen wie Strafverschärfung, Opfer und Täter von Sexualstraftaten, Inhaftierte und ihre Angehörigen, Sicherungsverwahrung und andere mehr.

Unser Blog

Jahrestagung | 2023 Programm

Jahrestagung der Ev. Konferenz für Gefängnisseelsorge
Das Programm finden Sie hier.

Stellungnahme

Für die Wiedereinsetzung der bisherigen Standards im Strafvollzug

Gefängnisseelsorge diskutieren Seelsorge multikulturell

Evangelische und katholische Seelsorgerinnen und Seelsorger betreuen in Strafvollzugsanstalten auch Gefangene und Bedienstete anderer Religionsgemeinschaften mit.

20.05.21 | Angehörige und Kinder von Inhaftierten in Zeiten von Corona

Auf der Mitgliederversammlung 2021 der Ev. Konferenz für Gefängnisseelsorge wurde die Stellungnahme „Angehörige und Kinder von Inhaftierten in Zeiten von Corona“ verabschiedet, den Text finden Sie hier.