Skip to content Skip to footer

Sicherungsverwahrung

Sicherungsverwahrung

Die AG SV ist eine junge AG, die sich erstmalig im April2018 getroffen hat; dafür von Beginn an ökumenisch. (Offiziell sind es eine katholische und eine evangelische AG, die sich abgestimmt einmal pro Jahr zusammen treffen.) Zuvor gab es seit dem Jahr 2009 einen Beauftragten für das Thema SV.
Bis dato trifft man sich jeweils an einem, der bundesdeutschen Standorte für SV, lernt die jeweilige Einrichtung kennen und diskutiert die Themen, die in besonderer Weise bei den Untergebrachten virulent sind.

2018 Schwalmstadt konstituierende AG
2019 Tegel Sterben
2020 entfallen (geplant war Bützow)
2021 Rosdorf Von den Schwierigkeiten in der SV zu arbeiten

Die AG ist offen für alle Kolleg*innen, die mit der SV oder der Anschluss – SV zu tun haben. Im Prinzip können also auch Kolleg*innen aus der U-Haft bereits involviert sein.

Sprecher

Friedrich Kleine – Kontakt

Downloadmöglichkeiten zum Thema